Schützenschwestern: mehr als nur dabei…

In der Formation der Damen haben sich die jüngeren weiblichen Mitglieder der Freckenhorster Bürgerschützen organisiert. Ein Teil der weiteren weiblichen Vereinsmitglieder hat sich in einer Gruppe zusammengeschlossen, die sich selbst „Schützenschwestern“ nennt und Bestandteil des großen Schützenbataillons ist. Rund 40 Damen machen bei diesen Schützenschwestern aktiv mit und freuen sich über weitere Mitstreiterinnen.

Nächste Zusammenkunft ist am Schützenfestfreitag um 19 Uhr auf dem Hof Schoppmann/Uhkötter. Neben einem geselligen Auftakt ins Schützenfestwochenende steht das Marschieren üben auf dem Programm. Zu diesem Termin sind auch interessierte neue Schützenschwestern willkommen. In dem Rahmen können auch einheitlicher Schirm und Anstecker erworben werden, die neben der normalen Bataillonsuniform (weiße Hose, schwarzer Blazer) zum Standardoutfit der Schützenschwestern gehören.