Kindergarde

Liebe Eltern,
der Bürgerschützen-Verein gründet eine Kindergarde und lädt alle Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren herzlich ein, bei der „Premiere“ dabei zu sein.

Die Kindergarde wird

  • am Schützenfestsonntag (29.07.2018, Treffpunkt um 13.15 Uhr vor der Stiftskirche) das Bild der angetretenen Schützen bereichern
  • vom Bürgerschützen-Verein mit Schützen-Basecap und Schützen-Stab ausgestattet und ansonsten einheitlich mit dunkelblauer Hose und weißem T-Shirt antreten
  • anschließend mit dem gesamten Schützenzug zum Festplatz marschieren
  • während Antreten und Umzug von Erwachsenen betreut.

Auf der Festwiese werden wir den gemeinsamen Auftritt der Kindergarde nach dem Umzug am Kinderkarussell beenden. Dort endet die Aufsichtspflicht (Beaufsichtigung) durch den Bürgerschützen Verein.
So können alle teilnehmenden Kinder wie gewohnt Spiel und Spaß beim Familiennachmittag genießen.

Kennenlerntreffen:
Vorab sind alle Kinder zum gemeinsamen Kennenlernen am Freitag, den 27. Juli 2018, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr auf den Hof Uhkötter-Schoppmann, Hägerort 1 eingeladen. Dieses Treffen werden wir auch nutzen, um gemeinsam das Marschieren zu üben und die Kinder auf ihr Mitwirken bei den „Großen“ vorzubereiten.

Wenn Ihr Kind gerne bei der Kindergarde mitmachen möchte, füllen Sie bitte die beigefügte Anmeldung aus und geben diese bis zum 15. Juli ab. Sollten Sie vorab weitere Informationen benötigen, sprechen Sie gerne unser Vorstandsmitglied Jörg Kahlert (Telefon 02581/941525) an. Außer ihm gehören Stefanie und Carsten Meinert, Arno Rose, Andrea Uhkötter, Stephanie Kraß und Annegret Krumbeck-Lücke zum Arbeitskreis Kindergarde.

Gemeinsam mit den Initiatoren freue ich mich auf viele teilnehmende Kinder und mit Ihnen gemeinsam auf ein tolles Schützenerlebnis.

 

Anmeldung Kindergarde