Generalversammlung dient Vorbereitung aufs Fest

Am kommenden Freitag, den 21. Juni 2019, sind alle Bürgerschützen um 20 Uhr zur 2. Generalversammlung in die Gaststätte Huesmann eingeladen.

Präsident Matthias Kalthöner
Präsident Matthias Kalthöner

Präsident Matthias Kalthöner wird in seinem wie immer reichlich bebilderten Rückblick die Aktivitäten der letzten Monate Revue passieren lassen und insbesondere einen intensiven Blick auf den stimmungsvollen Königsball Mitte Mai werfen. Für das Bürgerschützenfest Ende Juli sind einige Veränderungen im Ablauf und auch in der Gestaltung von Festplatz und Festzelt geplant. Hierüber werden die zuständigen Vorstandsmitglieder in einem separaten Tagesordnungspunkt berichten.

Des Weiteren stehen die Vorstellung des diesjährigen Festprogramms und die Benennung der Chargierten durch Oberst Thomas Feldmann auf der Tagesordnung der Versammlung, die vom Berittenen Fanfarenzug musikalisch umrahmt wird.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung, Regularien
  2. Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung und Bericht über die Vorstandssitzungen
  3. Aufnahme neuer Mitglieder
  4. Benennung der Chargierten
  5. Neuerungen auf dem Schützenfest
  6. Genehmigung des Festprogramms
  7. Wahl eines Kassenprüfers
  8. Verschiedenes